Büro Klassen Lexikon Arithmetik Einheiten Gleichungen und Funktionen Planimetrie Stereometrie Stochastik Links Diverses

In der Mathematik kann man auch künstlerisch tätig werden. Hier findest du Vorlagen für mathematische Basteleien, Lernfiguren, Lege- bzw. Schiebepuzzles, Escher-Parkette und Bilder. Einige Themen sind auch mit Anleitungen. Viel Spaß!


Hier findest du Netze zum Ausdrucken von den häufigsten Körpern. Du kannst sie dir in Schwarz-Weiss oder auch in Farbe mit Formeln für die Oberfläche und das Volumen ausdrucken. Schneide die Netze aus, falte sie und klebe sie an den Klebeflächen zusammen.
Alle Schwarz-Weiß-Körper
Würfel
Schwarz - Weiß
Quader
Schwarz - Weiß
Zylinder
Schwarz - Weiß
Pyramide
Schwarz - Weiß
Kegel
Schwarz - Weiß
Prisma
Schwarz - Weiß
Pyramidenstumpf
Schwarz - Weiß
Oktaeder
Schwarz - Weiß
Sechsecksäule
Schwarz - Weiß
Kegelstumpf
Schwarz - Weiß
Tetraeder
Schwarz - Weiß
Trapezsäule
Schwarz - Weiß
Dodekaeder
Schwarz - Weiß
Ikosaeder
Schwarz - Weiß
Ellipsensäule
Schwarz - Weiß
Fußball
Schwarz - Weiß
Kugel
Schwarz - Weiß

Kugeln kann man nicht als Netze darstellen. Man kann aber eine "kugelähnliche" Figur herstellen. Hier hast du die Möglichkeit einen großen Globus selbst herzustellen (auch mit interessanten Fakten), oder auch einen kleinen Globus (der aber etwas schwieriger zu basteln ist). Du kannst dir auch einen "eigenen" Planeten herstellen.
Globus
Klein und in Farbe
Groß und in Farbe
Groß und mit statistischen Fakten
Groß und in Schwarz-Weiß
Für deine eigene Gestaltung

Quadrat

Rechteck

Parallelogramm

Raute

Trapez

Drachen

Dreieck

Rechtwinkliges Dreieck

Kreis

Kreisteil

Würfel

Quader

Parallelogramm-
säule


Sechsecksäule

Trapezsäule

Dreiecksäule

Kegel

Zylinder

Kugel

Pyramide

Ganze Zahlen
als Bruch


Platonische Körper sind Körper, die aus gleichgroßen Flächen bestehen. Hier findest du Anleitungen, wie du die platonischen Körpern Tetraeder, Hexaeder (Würfel), Oktaeder, Dodekaeder und Ikosaeder mit ein paar Papierstreifen flechten kannst. Du brauchst also keinen Kleber. Diese Körper sehen nicht nur gut aus und sind sehr stabil, du kannst auch deine ganze Kreativität bei der Gestaltung der einzelnen Flächen einsetzen. Ideal als Geschenk, oder sogar als Geschenkverpackung. Wenn du noch keinen gebastelt hast, beginne lieber zunächst mit dem Hexaeder (Würfel), denn er ist relativ einfach.

Tetraeder
Ausschneidebogen
Flechtanleitung

Hexaeder
Ausschneidebogen
Flechtanleitung

Oktaeder
Ausschneidebogen
Flechtanleitung

Dodekaeder
Ausschneidebogen
Flechtanleitung

Ikosaeder
Ausschneidebogen
Flechtanleitung

Einheiten umrechnen, besonders die von Raummaßen, bereiten immer wieder Probleme. Damit du auch etwas zum "Anfassen" hast, kannst du dir hier die Einheitenwürfel ausdrucken (3 A4-Seiten). Beide Würfel sind exakt 1 dm3 groß. Der eine Würfel soll dir zeigen, dass 1 dm3 genau 1000 cm3 entspricht, und bei dem anderen soll dir deutlich werden, dass 1 dm3 genau 1.000.000 mm3 entspricht.

dm3 - cm3
Ausschneidebogen

dm3 - mm3
Ausschneidebogen

Escher Parkette bieten wundervolle Möglichkeiten seine eigenen Parkette zu gestalten. Je nach Wahl einer Grundfigur, kannst du Reihen ineinander versetzen oder sogar Figuren ineinander drehen. Hier findest du zwei Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die dir Beispiele dazu liefern.
Wie man ein Escher Parkett bauen kann.
Escher Parkett
Teil 1

Vorlage
Wie man ein Escher Parkett bauen kann.
Escher Parkett
Teil 2

Vorlage

Es gibt viele Lege- oder Tüftelspiele. Sie sollen dein Vorstellungsvermögen trainieren oder noch besser: einfach nur Spaß machen. Hier findest du einige, die du dir ausdrucken und jederzeit spielen kannst. Auf der Seite "Diverses" unter "Spiele" kannst du auch einige Online spielen.

Pentomino
Zum Ausschneiden
Aufgaben
Lösungen

Tangram
Zum Übertragen
Aufgaben
Lösungen

Euler-Logo
Farbdruck
Graudruck
Lösung

Quadrat raus
(Schön schwer!)
Zum Ausschneiden
Lösung

Pinguin Spiel
(Mittelschwer!)
Zum Ausschneiden
Lösung

Findikus ist ein Kartenspiel für mindestens zwei „schnelle Finder“. Es besteht aus einem Kartensatz von 55 Spielkarten, einer Karte mit den Kurzspielregeln und einer Karte mit der Übersicht über alle Symbole. Drucke dir die 11 Seiten (pdf-Dateien: achte beim Drucken auf die Seitenbereiche) aus und schneide dir die Spielkarten aus. Für längere „Haltbarkeit“ empfiehlt es sich, dickeres Papier zu benutzen. Du kannst aber auch die Spielkarten anschließend auf Karton aufkleben oder die Spielkarten sogar laminieren. Ziel des Spiels ist es, seine Karten als Erster loszuwerden. Dazu musst du immer das passennde mathematische Symbol finden, dass du auf deiner Karte hast und das sich auch auf der Karte in der Mitte befindet. Viel Spaß.

Findikus

Einige mathematische Memory-Spiele. Aber: zwei zusammengehörende Karten sehen nicht gleich aus, sondern bedeuten nur das gleiche. Zu jedem Spiel (weitere werden noch folgen) musst du zwei Seiten ausdrucken, die Karten ausschneiden und auf dickeren Karton aufkleben (wahlweise auch mit einem zusätzlichen Blatt laminieren). Jeder Kartensatz gehört zu einem Thema. Später kannst du sogar mehrere Memory-Karten aus verschiedenen Themen zusammenstellen.

Brüche, Dezimalzahlen
und Prozente

Figuren und
ihre Namen

Ein „Efronsches Würfelspiel“ ist ein unfaires Würfelspiel zu zweit. Jeder Spieler darf sich einen Würfel aussuchen. Dann wird sooft „gegeneinander“ gewürfelt, bis einer von beiden zuerst zehn Duelle gewonnen hat. Der Clou: es gewinnt immer der Spieler, der sich als Letzter einen Würfel aussucht. Diese Würfel gehören zur Gruppe der intransitiven Würfel, bei dem jeder Würfel gegenüber einem bestimmten anderen Würfel einen Vorteil hat. Beim "Efronschen Würfel 1" sind es vier Würfel, bei dem der vorige Würfel mit einer Wahrscheinlichkeit von 2/3 gewinnt. Beim "Efronschen Würfel 2" sind es drei Würfel, bei dem der vorige Würfel mit einer Wahrscheinlichkeit von 5/9 gewinnt. Du kannst dir hier die Würfel selbst basteln, oder aber du beschriftest eigene Würfel mit diesen Zahlen.

Efronscher Würfel 1
Ausschneidebogen Farbe
Ausschneidebogen Schwarz-Weiß

Efronscher Würfel 2
Ausschneidebogen Farbe
Ausschneidebogen Schwarz-Weiß

Du möchtest gern für Mathematik lernen, kannst dich jedoch nicht entscheiden, welches Thema du behandeln möchtest? Wie wäre es mit einem "Zufallslernen"? Dazu musst du nur einen Würfel oder ein Dodekaeder bauen und jener nimmt dir dann die Entscheidung ab. "alea iacta est - Der Würfel ist gefallen"!

Würfel
Ausschneidebogen

Dodekaeder
Ausschneidebogen

Kreise haben etwas Faszinierendes. Mit dem Zirkel und ein paar Buntstiften bist du sogar in der Lage deine eigene Kollektion an Kunstwerken zu erstellen. Nutze immer Vielfache einer Zahl für den Radius und die Figuren sehen immer schön regelmäßig aus.
Wie man kleine Kunstwerke mit dem Zirkel konstruieren kann.
Kunstwerke mit dem Zirkel
Vorlage

Diese Winkelscheibe soll dir helfen, Größen von Winkeln besser zu erkennen. Du brauchst dir beide Scheiben nur ausschneiden und ineinander schieben. Außerdem ist noch angegeben welchen Namen die jeweilige Winkelart hat. Damit die Winkelscheibe nicht verloren geht, legst du sie am besten in eine Klarsichthülle und heftest diese dann in deinen Regelordner.
Winkelscheibe
Winkelscheibe